Unser lieber, alter Podenco-Rüde Macey ist in der Nacht zum 25. November 2013 für immer eingeschlafen.

Macey war ein sehr sanfter, verschmuster Podenco, der sich auch außerordentlich gut mit den kleinen Hunden auf seiner Pflegestelle verstand. Sogar Streit unter Artgenossen hat der hübsche Gentleman geschlichtet. Er hatte einst ein schönes Zuhause, musste dieses jedoch unverschuldet verlassen und seine letzten Jahre verbrachte er bei seinen Pflegeeltern. Er brauchte eine Zeit, sich neu einzugewöhnen, aber dann fühlte er sich so wohl, dass wir beschlossen, ihm keinen weiteren Umzug mehr zuzumuten. So blieb er, und schätzte bis zuletzt seine Gassigänge. Umsorgt und geliebt ist er nun sanft im Alter von ca. 12-13 Jahren eingeschlafen.

Mach es gut, du Schöner ? danke, dass du da warst!