Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Alter: 12 Jahre
Rasse: Hauskatze
Haltung: Freigänger
Krankheiten: Willy war in der Klinik und musste wegen Harnsteinen operiert werden. Jetzt benötigt er ein Leben lang teures Spezialfutter. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach tierlieben Paten, welche uns bei der Finanzierung der laufenden Kosten für Tierarzt und Futter behilflich sein möchten.
Schutzgebühr: 0,- Euro
Charakter: Willy steht stellvertretend für über 100 Katzen und Kater, welche wir regelmäßig an von uns eingerichteten Futterplätzen betreuen. Natürlich gehört die Kastration, so wie eine tierärztliche Versorgung - so notwendig - mit zu unseren Aufgaben.
Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   

Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   
Beschreibung/Lebenslauf: geb. ca. 06/06

Willy ist ein typischer Einzelkater und möchte seine Menschen lieber für sich alleine haben. Fremden gegenüber ist er eher "kratzbürstig" und weniger zugänglich - von vertrauten Menschen hingegen lässt er sich gerne streicheln und beschmusen.

Kater Willy wurde mit Halsband in einer Hotelanlage ausgesetzt. Wir gehen davon aus, dass er vorher sicher in der Wohnung gelebt hat, denn er lief ständig in die Zimmer des Hotels, was natürlich nicht geduldet wurde. Aus diesem Grund wurde Willy auf eine Pflegestelle umgesetzt.
Er ist ein "freier Geist" und sicher nicht für ein Leben in einer Wohnung im kalten Deutschland geeignet. Er ist ein Leben lang schon "Freiheit" gewohnt - und auf diese besteht er auch.

Unser Willy war in der Klinik und musste wegen Harnsteinen operiert werden. Jetzt benötigt er teures Spezialfutter - und das bis ans Lebensende. Zusätzlich Gingivitis festgestellt, was eine regelmäßige Medikamentengabe notwendig macht. Aus diesem Grund sind wir auf der Suche nach tierlieben Paten, welche uns bei der Finanzierung der laufenden Kosten für Tierarzt und Futter behilflich sein möchten.

Neuigkeiten von Willy:
Willy hat die letzte Futterlieferung, die unsere Katzenfrau Sabine in den Norden nach El Roque gefahren hat, persönlich entgegengenommen. Er wurde bei dieser Gelegenheit gegen Parasiten behandelt und mit Knabberstäbchen verwöhnt. Willy sagt all seinen Paten "danke" im Namen der Straßenkatzen von El Roque.

Neuigkeiten - Januar 2016:
Der letzte Besuch von unserer Katzenfrau Sabine in El Roque zur Lieferung von Katzenfutter, Floh- und Wurmmitteln wurde schon sehnsüchtig von Willy und Freunden erwartet. Da Willy sich gern fotografieren lässt nutzte Sabine die Chance und konnte mehrere neue Fotos "schießen" :-)  

PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Willy (nicht vermittelbar)' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser
«Patenschaftsformular» aus.

Kontaktdaten

Verein: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Sabine Rösch
Email: Sabine.Roesch@thf-verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Willy (nicht vermittelbar) interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Anzeige drucken
Telefon: 0034-648957175
Eingestellt am: 13.04.2019