HINWEIS: Princess (MA) ist vorvermittelt!
Geschlecht: Hündin
Alter: 1 Jahr
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 65 cm; 20 kg
Kastriert/Sterilisiert: Ja
Schutzgebühr: 320 Euro zzgl. 80 Euro Flugkostenpauschale
Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   

Klicken zum Vergrößern   Klicken zum Vergrößern   
Beschreibung/Lebenslauf: PS FE, geb: 12/19, Hündin. Auf der Finca seit 12/20

Princess und ihre Geschwister Canelo, Negrito, Niña und Yaguar stammen aus einer Beschlagnahmung der Staatsanwaltschaft. Ihr ehemaliger Besitzer wurde wegen Tierquälerei in anderen Fällen im Dezember 2020 zu einem Tierhalteverbot von 4 Jahren verurteilt. Um den Hunden zu helfen, hat sich unsere Pflegestelle, die Finca Esquinzo dieser angenommen.

Bisher vegetierten die Hunde nur in einem kleinen Zwinger vor sich hin, wobei die Hündinnen von den Rüden getrennt waren. Weder hatten sie Auslauf, noch wurde mit ihnen gespielt. Auch Streicheleinheiten durften sie nie genießen. Sie waren einfach nur da.

Als Princess zum ersten Mal einen der großzügigen Ausläufe der Finca Esquinzo betrat bewegte sie sich keinen Schritt. Die Weite um sie herum machte ihr Angst und sie ließ sich auch nicht von den bereits vorhandenen Hunden dazu bewegen, mit ihnen zu toben und zu spielen. Auch an den Spaziergängen an der Leine fand sie zunächst keinen Gefallen, am sichersten fühlte sie sich in ihrer Schlafbox.

Aus einem Futternapf fressen war ihr fremd und dem Menschen gegenüber war sie vorsichtig, sie ließ sich zwar gerne streicheln, aber ihre Rute klemmte sie zwischen ihre Hinterbeine und sie legte sich sofort hin. Doch allmählich gewöhnt sich Princess an ihr neues Leben. Sie ist zwar nach wie vor zurückhaltend, aber Leckerlis nimmt sie nun schon ganz gerne aus der Hand und auch das Streicheln kann sie mehr und mehr genießen. Ihre Schwester Niña ist ihr eine große Hilfe, sie hängt sich sehr an sie und kopiert alles, was Niña macht. Die täglichen Routinen nimmt sie auch schon sehr gut an, so geht sie nun freiwillig aus ihrer Schlafbox in den Auslauf (was in der ersten Woche eine Qual für sie war), frisst selbstverständlich an ihrem Futterplatz ihren Napf leer und abends läuft sie ohne Angst zurück in ihr Hundebett. Sie hat in den zwei Wochen enorme Fortschritte gemacht.

Für Princess wünschen wir uns einen Menschen der viel Einfühlungsvermögen hat und ihr hilft das Leben von der Sonnenseite kennen zu lernen. Ein bereits vorhandener, souveräner Ersthund wäre ideal, er könnte ihr weiteren Halt geben. Sicherlich wird sie es lieben, lange Spaziergänge zu machen, mit dem Menschen zu spielen und zu schmusen, es muss einfach noch etwas Zeit vergehen. Auch an etwas bereits größeren Kindern hätte Princess sicher viel Freude. Es wurde ihr ein Jahr Hundeleben gestohlen und sie hat noch viel nach zu holen, eine Hundeschule wäre sicherlich von Vorteil. Wer möchte die traumhaft schöne Hündin mit den beeindruckenden Augen für immer in sein Haus und Herz aufnehmen?  

Kontaktdaten

Verein: Tierhilfe Fuerteventura e.V.
Kontaktperson: Martina Alex
Email: Martina.Alex@THF-Verein.de
Kontakt-Formular: Wenn Sie sich für Princess (MA) interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Anzeige drucken
Telefon: 04135-3179950
Eingestellt am: 14.03.2021