Gästebuch durchblättern
Eintrag Nr.
in
|< -10 < 1 2 3 4 5 > +10 >|
   
Eintrag: 144 / 144 16:29:47 26.05.20
Petra und Heiner Kracke aus 66424 Homburg-Einöd
Kracke35@aol.com
datenschutz_markiert
Vor einem Jahr, genauer am 24. Mai 2019, haben wir unseren Hugo am Flughafen in Frankfurt in Empfang genommen. Bis es dazu kam hat es fast ein halbes Jahr gedauert, weil der kleine Yorkie eine ganz traurige Geschichte mitgebracht hat: Er wurde in einer Mülltonne mit Verbrennungen und Verätzungen mehr tot als lebendig gefunden und von dem Super-Team von Tierhilfe Fuerteventura mit allem erdenklichen Einsatz aufgepäppelt und betreut. Dafür sind wir Euch ewig dankbar, weil wir wirklich einen ganz tollen kleinen Hund bekommen haben, den die ganze Familie liebt und der sich auch mit den beiden anderen Hunden glänzend versteht. Er ist wirklich ein "Gute-Laune-Bärchen", der unser Leben total bereichert.
Die MitarbeiterInnen von "Tierhilfe Fuerteventura" haben sich in vorbildlicher Weise um alle Belange im Zusammenhang mit der Vermittlung und dem Transfer gekümmert; auch dafür danken wir ganz herzlich!
Es ist toll, dass es Menschen gibt, die sich auf diese Weise für Tiere einsetzen!
Macht auf jeden Fall so weiter, es lohnt sich!!!
 
Eintrag: 143 / 144 00:01:09 09.04.20
Marion Faulhaber aus 90482 Nürnberg
marion.faulhaber@gmx.de
datenschutz_markiert
Ich habe von Fuerteventura seit Juni 2019 Emmi einen Podenco-Pointer. Sie wird im September 2 Jahre, eine ganz liebe. Es dauerte eine Weile bis sie sich eingewöhnt hatte, da ich noch eine Hündin Lea mit über 15 Jahre besitze und sie sehr eifersüchtig war, verständlich. Emmi ist sehr intelligent, lernt unwahrscheinlich schnell und ist sehr verschmust. Wir sind viel draußen und Radfahren macht ihr sehr viel Spaß. Sie mag Menschen, Hunde und hat vor nichts Angst. Eigentlich wollte ich nie zwei Hunde aber ich habe es nicht bereut. Meine Lea wird bald von uns gehen und wie ich, wird auch Emmi zu Anfang sehr darunter leiden. Schöne Grüße aus Nürnberg
 
Eintrag: 142 / 144 13:16:53 12.03.20
Angelika Bruckes aus Nettetal
angelika.bruckes@web.de
datenschutz_markiert
Wir haben uns hier die süße Pointermaus Dara ausgesucht und erwarten sie sehnsüchtig in den nächsten Tagen.

Ich möchte mich hier an dieser Stelle sehr herzlich für die liebe und sehr kompetenten Auskünfte Beratungen und Betreuung bedanken.

Ganz besonders danke ich an dieser Stelle Frauke die mit viel Herzblut und Engagement uns das Mädel nähergebracht hat hat durch Bilder und Beschreibung/Erzählungen etc.

Lieben Dank auch an Lydia und an die Flugpaten im voraus, die uns unsere Maus mitbringen.
Ich werde Euch jederzeit empfehlen und vielen Menschen das Los der Tiere näherbringen .

Lieben Dank

Angelika Bruckes
 
Eintrag: 141 / 144 22:07:34 04.03.20
Ingrid Strähle aus Baden-Württemberg - Rottenburg am Neckar
ingridstraehle@gmail.com
datenschutz_markiert
Hallo zusammen
Vor über 10 Jahren haben wir unseren Blu (damals Simon) als Welpe bekommen
. Es war im November 2009. Heute suchenich nochmals seine Geschwister.
Es gab sehr viele z.b. Santos

Er ist hellbraun , wie ein Labradormischling 40cm große
Würde mich freuen wenn sich jemand meldet
 
Eintrag: 140 / 144 16:04:13 08.01.20
Nicole aus Blankenfelde
hauspostgeordnet@web.de
datenschutz_markiert
Liebes THF Team,
seit März 2018 lebt Mora jetzt bei uns.
Wir freuen uns jeden Tag über unsere Kleine.
Mora hat sich wunderbar eingelebt und fühlt sich sichtlich wohl.
Vielen Dank an Frau Trageser für die hervorragende Unterstützung bei der Vermittlung.

Liebe Grüße von

Mora und Familie
 
Eintrag: 139 / 144 12:57:29 04.11.19
Rosi aus München
rosi.sally@gmx.net
datenschutz_markiert
Die kleine Bonny (Princesa) lebt jetzt knapp 2 Monate in München mit 2 Katzen und mir. Von Anfang an hat alles bestens gepaßt. Bonny ist stubenrein, bleibt auch mal allein, ist bürotauglich und versteht anscheinend auch bayrisch. Wir drehen sehr oft im Englischen Garten unsere Gassirunden und von ihren 11 Jahren ist da nix zu merken. Andere Hunde sind ihr wurscht. Bereits nach 3 Tagen konnte ich sie an der Schleppleine (bissl dicker als ein Bindfaden) laufen lassen und bald darauf ohne Leine. Sie kommt sofort wenn ich sie ruf und bekommt dafür natürlich sofort ein Gutti. Autofahren ist immer noch nicht so ihr Ding, erst krächzt sie wie ein alter Gockel, der Gesang steigert sich dann als wär eine ganze Hühnerschar im Auto. Aber auch das hat sich schon gebessert. Immerhin haben wir es schon von München nach Österreich geschafft ohne dass ich Tinitus bekommen hätte. Im Hotel hat sich sich auch vorbildlich verhalten - wie eine echte Princesa halt. Bonny ist ein ganz liebenswürdiges und liebenswertes kleines Mädl und es ist als wäre sie schon gaaaanz lange hier. Wenn jemand Lust hat kann er die kleine Bonny auf Instagram verfolgen unter sockiundpolly. UND vielen Dank an Andrea und dem ganzen Team der Tierhilfe Fuerteventura. Ihr macht einen ganz wertvollen Job.
Liebe Grüsse aus München von Bonny und Rosi
 
Eintrag: 138 / 144 00:58:12 04.11.19
Nadja Burgmann aus 69207 Sandhausen
nadjaburgmann@web.de
datenschutz_markiert
Ich habe im Frühling 2015 MONTI adoptiert. Laut seinem Impfpass ist er heute 5 Jahre jung geworden. Wir feiern jeden Tag das große Glück mit ihm... heute noch ein bisschen mehr... wir würden uns sehr gerne bei seinen Geschwistern nach deren Befinden erkundigen. Besteht die Möglichkeit Kontaktdaten zu erhalten? Herzliche Grüße, Nadja Burgmann
 
Eintrag: 137 / 144 10:59:42 25.07.19
Andreas + Dorothea Metzke aus Niederfischbach
andorometzke@t-online.de
datenschutz_markiert
Unser "Streifenluder" Tetir

Am 10.06.2005 holten wir von einer Pflegestelle in Datteln unsere Tetir ab.
Es war eine große Lieben zwischen uns dreien und wir waren alle sehr, sehr
glücklich. Tetir war zwar ein sehr ängstlicher Hund, alles Neue war die pure
Katastrophe für sie aber wir meisterten alles geduldig. Mein Mann war aus
beruflichen Gründen oftmals längere Zeit nicht Zuhause und so wurden Tetir
und ich richtig gute Freundinnen. Ich zeigte ihr immer wieder die richtigen Wege
und sie vertraute mir in jeder Situation. Selbst bei großen Ängsten, konnte sie
diese vertrauensvoll überwinden. Mit unserer Tetir hatten wir 14 Jahre, einen Monat und 13 Tage eine wunderschöne, liebevolle und abwechslungsreiche Zeit.
Und jetzt am 23.07.2019 ist sie über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie ist Zuhause in unseren Armen eingeschlafen und wir haben sie dort beerdigt, wo sie
draußen im Garten immer am liebsten lag. Tetir ist tief in unseren Herzen und das
hat sie auch mitgenommen und sie wird auf uns warten. Tschüss kleines Luder, Tschüss kleine Zicke, Tschüss Mucke ! In Liebe, Dein Herrchen, Deine große Zicke und Archi.
 
Eintrag: 136 / 144 22:28:37 02.07.19
Hannelore Wieland aus 50189 Elsdorf
han-joh@netcologne.de
datenschutz_markiert
Liebes THF- Team,
seit 1992 verbringen wir unseren Jahresurlaub immer auf Fuerteventura , so wie auch dieses Jahr im Mai / Juni.
Ihr leistet eine hervorragende Tierschutzarbeit und es hat sich auch dieses Jahr wieder gezeigt wie wichtig Eure Tierschutzarbeit auf der Insel ist .
In der Nähe unserer Bungalowanlage an der Costa Calma waren in unserem
14 tägigen Aufenthalt einige Notfälle. Ausgesetzte Kitten, ausgesetzte Katzenmütter mit Ihren Kitten, einen Kater mit einer sehr schweren Fraktur am Hinterbein.
Es ist für uns ein gutes Gefühl das man direkt vor Ort über Eure Tierschutzorganisation einen Ansprechpartner hat.
So das wir und einige andere Urlauber mit Eurer " Katzenfrau" Sabine Kontakt aufnahmen.
Hier ein sehr großes Lob an Eure Sabine. Sabine ist gut ereichbar und kümmert sich schnellstmöglich um die Notfälle.
Sabine kümmert sich Tag für Tag aufopfernd um die Versorgung der vielen hillfsbedürftigen, wildlebenden Katzen an den vielen errichteten Futterplätzen, notwendige medizinische Versorgungen, Kastrationen.
Wir werden Euch auch weiterhin regelmäßig mit Geldspenden unterstützen, da wir wissen das dies zu 100% bei den Tieren ankommt.

Liebe Sabine,
tausend Dank (ein danke schön ist viel zu wenig) das Du mit so viel Herz tagtäglich für die armen Seelen da bist.

Viele liebe Grüße
Hannelore und Hans
 
Eintrag: 135 / 144 17:14:18 27.06.19
Brigitte Axer aus 52353 Duere n Eintrachtstr 30
MartinaPoeschl@gmx.de
datenschutz_markiert
Hallo wollte mich mal melden.Ich habe im Juni 2014 die kleine Dinah jetzt Holly von ihnen bekommen.Es geht ihr sehr gut,hat viele Freunde und hat Spass am leben.Ihre beste Freundin ist die Siss y von der Tierhilfe Antalya.
         
Gästebuch durchblättern
  135 - 144 / 144 weiter